Tagesausblick für 07.09.: DAX vor EZB-Entscheidung fester. Autobauer und Öl im Fokus!


In Europa setzte sich der Aufwärtstrend von gestern mehrheitlich fort. Der DAX® nahm Kurs auf die Widerstandsmarke von 12.250. Er konnte das Niveau allerdings nicht halten. Dennoch blieb bis Handelsschluss mit Unterstützung der Autowerte ein deutliches Plus. In der zweiten Reihe fielen die Aktien der Biotech-Unternehmen Evotec und Morphosys positiv auf. Der Anteilsschein von Heidelberger Druck schraubte sich gar auf den höchsten Stand seit sechs Jahren und Hugo Boss sowie SGL Carbon auf den höchsten Stand seit Q4 2015.

Der Preis für ein Barrel Brent-Oil legte heute weiter zu. Damit bestätigte sich der gestrige Ausbruch über 53 US-Dollar und eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial bis 57 US-Dollar. Der Euro/US-Dollar pendelte derweil in einer Range zwischen 1,190 und 1,195 US-Dollar und wartet auf neue Impulse. Möglicherweise kommen sie morgen bei der Bekanntgabe der EZB-Zinsentscheidung. Zurückhaltung war auch am Anleihenmarkt zu erkennen. Die Rendite 10jähriger Bundesanleihen stabilisierte sich bei 0,34 Prozent.

Trader und Anleger aufgepasst:

flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Unternehmen im Fokus

Morgen wird die Handelsblatt Jahrestagung „Banken im Umbruch“ fortgesetzt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden unter anderem Reden von UniCredit-Chef Jean Pierre Mustier und Deutsche Börse-Chef Carsten Kengeter erwartet.

Der Verband der chemischen Industrie (VCI) veröffentlicht kommende Woche den Quartalsbericht. Damit rücken unter anderem Chemiekonzerne wie BASF, Evonik und LANXESS in den Fokus der Anleger. Der europäische Automobilverband ACEA veröffentlicht zudem Neuzulassungen von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben in Europa. Die Aktien der deutschen Autobauer BMW, Daimler und VW (Vz.) demonstrierten heute erneut relative Stärke gegenüber dem DAX®. Daimler meldete für August einen neuen Verkaufsrekord.

An den US-Börsen konnten sich zu Handelsbeginn vor allem Ölaktien wie  Anadarko, Apache Cop., Chesapeake und Marathon Oil deutliche Aufschläge verbuchen. Katalysator war der erneut festere Ölpreis.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Handelsblatt Jahrestagung „Banken im Umbruch“
  • Deutschland – Industrieproduktion, Juli
  • Europa – EZB-Ratssitzung – Bekanntgabe des Zinsentscheids, PK (14:30)
  • Europa – BIP Euro-Zone Q2, zweite Schätzung
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 2. September

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.250/12.300/12.400 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.760/11.900/11.960/12.000/12.050/12.100/12.115/12.180 Punkte

Der DAX® brach aus dem kurzfristigen Abwärtstrend aus und touchierte die folgende Widerstandsmarke bei 12.250 Punkten. Dort war zunächst Schluss mit der Erholung. Noch trauen viele Bären dem Frieden nicht. Mit dem Schlusskurs oberhalb von 12.200 Punkten bleibt jedoch die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung auf 12.250/12.300 Punkte. Deutliche Rücksetzer sind derweil frühestens unterhalb von 12.115 Punkten zu erwarten.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 31.07.2017 – 06.09.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 07.09.2011 – 06.09.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 46,62 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HU94Q1 58,38 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.09.2017; 17:36 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 32.89 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 23,11 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.09.2017; 17:36 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 07.09.: DAX vor EZB-Entscheidung fester. Autobauer und Öl im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

22.01.2018Tagesausblick für 23.1.: DAX auf dem Weg zum Allzeithoch. Banken und Biotechs im Fokus!
22.01.2018Nasdaq-100 – Starke Biotechs
22.01.2018DAX – Konsolidierung auf hohem Niveau
19.01.2018Wochenausblick: DAX nimmt Angriff auf das Allzeithoch – US-Berichtssaison im Fokus
19.01.2018Dow Jones – Konsolidierung um 26.000 Punkte
19.01.2018DAX – Verfallstagsrally
18.01.2018Tagesausblick für 19.1.: DAX erholt sich. Infineon und Thyssenkrupp im Fokus!
18.01.2018Nasdaq-100 – Durchmarsch oder zweite Abwärtswelle?
18.01.2018DAX – Wichtige Unterstützung hält erneut
18.01.2018Tagesausblick für 18.1.: DAX weiter schwach. Medigene und IBM im Fokus!
17.01.2018Dow Jones – Was folgt nach dem bärischen Reversal?
17.01.2018DAX – Scheitert am 13.335er Widerstand
16.01.2018Tagesausblick für 17.1.: Euro hält DAX in Schach. Hugo Boss und Immoaktien im Fokus!
16.01.2018Nasdaq-100 – Ohne Worte
16.01.2018Deutsche Wohnen – Immobilienaktie profitiert vom Berlin-Boom!
16.01.2018DAX – Bullen kehren zurück
15.01.2018Tagesausblick für 16.1.: DAX erneut schwächer als Europa. ProSieben und Schaeffler im Fokus!
15.01.2018DAX – Starker Euro belastet
12.01.2018Wochenausblick: DAX-Pause nach der Rally. Banken und Berichtssaison im Fokus!
12.01.2018Dow Jones – Das ging flott!
12.01.2018DAX – Minimalziel erreicht!
11.01.2018Tagesausblick für 12.1.: DAX gibt weiter nach. Commerzbank, GE und Ölaktien im Fokus!
11.01.2018Nasdaq-100 – Ein kleiner Dämpfer
11.01.2018ATX läuft DAX & Co. davon!
11.01.2018DAX – Schneller Rutsch am Mittag
10.01.2018Tagesausblick für 11.1.: DAX – Renditen drücken. Banken und Nordex heben ab!
10.01.2018Dow Jones – Chance auf eine Verschnaufpause
10.01.2018DAX – Entscheidung im Bereich 13.335/50 Punkte
09.01.2018Tagesausblick für 10.1.: DAX pausiert. Continental und Adidas im Fokus!
09.01.2018Nasdaq-100 – Die Luft wird dünner
09.01.2018DAX – Wird das ein Doppeltop im Stundenchart?
08.01.2018Tagesausblick für 9.1.: DAX nimmt Kurs auf Allzeithoch. Autobauer und Biotechs im Fokus!
08.01.2018Dow Jones – Das könnte es kurzfristig gewesen sein
08.01.2018DAX – Erneutes Gap gen Norden
05.01.2018Wochenausblick: DAX in Rallylaune. Banken- und Techwerte im Fokus!
05.01.2018Nasdaq-100 – Etappenziel erreicht
05.01.2018Commerzbank – Starke Vorstellung der Bullen
05.01.2018DAX – Macht Nägel mit Köpfen
04.01.2018Tagesausblick für 05.01.: Banken befeuern Europas Indizes. ADVA und GEA im Fokus!
04.01.2018Dow Jones – Da ist die 25.000!




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr