Die meistgehandelten Produkte: Bearisch im Dow Jones – Bullisch bei Techwerten.


Der DAX® hat Schwierigkeiten, die 19.000-Punkte-Marke zu durchbrechen, und die Aussichten bleiben auch am Mittwoch düster. Nachdem der deutsche Leitindex am Dienstag kurz vor einem neuen Rekordstand umkehrte und mit einem Verlust von 0,5 Prozent bei 18.678 Punkten schloss, setzte sich der Abwärtstrend am Mittwochmorgen fort, mit einem Rückgang von 0,4 Prozent auf 18.597 Punkte.

Nach Angaben der Euwax haben sich einige Investoren heute gegen fallende Kurse abgesichert. Unter den an der Euwax aktuell meistgehandelten Knock-out-Produkten waren zwei Short-Produkte auf den Dow Jones Industrial Average Index. Bei den klassischen Optionsscheinen standen heute Apple, Deutsche Telekom, Microsoft, NVIDIA und RWE hoch im Kurs. Im vergangenen Monat erholten sich die iPhone-Verkäufe von Apple in China deutlich, mit einem Anstieg der Auslieferungen um 52 %, begünstigt durch zahlreiche Rabattaktionen der Handelspartner, was Trader:innen zum Anlass nehmen um in Call-Optionsscheine zu investieren. Zu den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen gehörten heute Long-Produkte auf NVIDIA, Alphabet, Rheinmetall, Siemens Energy und Coinbase. Die Aktie des auf Künstliche Intelligenz spezialisierten Chipkonzerns NVIDIA kletterte gestern um knapp sieben Prozent und verhalf der NASDAQ zu neuen Rekorden. Anleger:innen partizipierten mit Faktor-Long-Produkte auf NVIDIA.

Am Abend wird aus den USA das Beige Book der Federal Reserve veröffentlicht. Dieser Wirtschaftsbericht liefert wesentliche Informationen zur aktuellen wirtschaftlichen Situation in den Vereinigten Staaten.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
Dow Jones Industrial Average Put HD3NSE 6,13 38703,00 Punkte 39312,597535 Punkte 60,48 Open End
Dow Jones Industrial Average Put HD3NTS 5,16 38703,00 Punkte 39205,026192 Punkte 72,68 Open End
Netflix Inc. Call HD282Q 9,6 649,30 USD 547,000251 USD 6,35 Open End
Gold Put HC6JMP 9,07 2355,40 USD 2452,472145 USD 24,17 Open End
Dow Jones Industrial Average Call HD1DB1 7,87 38731,00 Punkte 37903,86625 Punkte 39,32 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 29.05.2024; 09:10 Uhr

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
Apple Inc. Call HD1TF9 0,75 190,10 USD 250,00 USD 22,72 17.12.2025
Deutsche Telekom AG Call HD3XTH 1,36 21,66 EUR 22,00 EUR 15,72 19.03.2025
Microsoft Corp. Call HD2CW8 3,53 430,32 USD 425,00 USD 11,25 18.12.2024
NVIDIA Corp. Put HD3M67 4,46 1140,59 USD 1000,00 USD 22,06 18.09.2024
RWE AG Call HD1ZPA 0,54 34,66 EUR 35,00 EUR 6,37 17.06.2026
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 29.05.2024; 09:25 Uhr

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
NVIDIA Corp. Long HD339A 19,34 1140,59 569,728745 USD 2 Open End
Alphabet Inc. Class C Long HD39N4 18,28 178,02 118,716872 USD 3 Open End
Rheinmetall AG Long HD3X9T 7,04 524,90 448,912175 EUR 7 Open End
Siemens Energy AG Long HD5HS2 13,37 26,81 17,891505 EUR 3 Open End
Coinbase Global Inc. Long HD39MA 10,15 245,10 163,384079 USD 3 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 29.05.2024; 09:35 Uhr

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

News

24.06.2024Tagesausblick für 25.06.: Wall Street beflügelt den DAX.
24.06.2024Tagesausblick für 25.06.: Wall Street beflügelt den DAX.
24.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Deutz, Pharma und die „Magnificant Seven“
24.06.2024DAX startet freundlich in die Woche. Autobauer geben Gas.
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Nio – Strategiewechsel überzeugt noch nicht
21.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech wie immer stark.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
20.06.2024Tagesausblick für 21.06.: Wall Street stützt den DAX. Aurubis und ThyssenKrupp auffällig stark
20.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Doch NVIDIA Shorts?
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
19.06.2024Tagesausblick für 20.06.: DAX wartet auf neue Impulse. US-Daten im Fokus.
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Henkel im Short-Fokus
18.06.2024DAX – Bullen haben es schwer.
17.06.2024Tagesausblick für 18.06.: DAX stabilisiert sich bei 18.000 Punkte. ZEW und US-Daten im Blickpunkt
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr