Die meistgehandelten Produkte: Starke Nachfrage bei Gold und Rheinmetall


Der DAX® verzeichnet am Dienstag leichte Verluste, bleibt jedoch in der Nähe seines Rekordhochs von 18.893 Punkten. Am Pfingstmontag schloss der DAX® nach einem impulslosen Handel 0,4 Prozent höher bei 18.769 Punkten. Unter den an der Euwax aktuell meistgehandelten Knock-out-Produkten waren zwei Short-Produkte auf Gold und Long-Produkte auf Redcare Pharmacy und RWE.

Der Goldpreis hat sich zum Wochenstart erneut stark präsentiert und bei 2.450,07 Dollar ein neues Rekordhoch erreicht. Ein nachlassender Inflationstrend in den USA, anhaltende geopolitische Spannungen und Käufe von Zentralbanken aus Schwellenländern verleihen dem Edelmetall Unterstützung. Anleger:innen sicherten sich gegen das hohe Preisniveau ab und kauften K.o.-Short Produkte. Bei den klassischen Optionsscheinen standen heute Call-Produkte auf NVIDIA, Bayer, Palantir sowie der DAX® im Allgemeinen hoch im Kurs. Der Chiphersteller NVIDIA profitiert erheblich vom KI-Hype, und zahlreiche Experten haben aufgrund der steigenden Nachfrage zuletzt positiv für die Tech-Aktie gestimmt, weshalb Anleger:innen verstärkt Call-Produkte nachfragen. Zu den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen zählen heute Long-Produkte auf Rheinmetall, Coinbase und JD.com. Seit geraumer Zeit tendiert die Rheinmetall-Aktie in einem weiten Bereich, der sich zwischen etwa 500 Euro und dem Höchststand von 571,80 Euro erstreckt. Angesichts des kraftvollen Wochenbeginns am Montag richten Investoren nun verstärkt ihren Blick erneut nach oben und kaufen Faktor-Long Produkte. 

Anleger:innen warten heute gespannt auf Anzeichen zur zukünftigen Geldpolitik der US-Notenbank Fed, insbesondere ob im Herbst eine erste Zinssenkung erfolgen könnte.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
Redcare Pharmacy Call HC0TKN 6,36 97,20 EUR 33,591456 EUR 1,5 Open End
Gold Put HD4J3N 25,87 2419,09 USD 2699,03051 USD 7,5 Open End
Gold Put HC6JMP 3,22 2419,09 USD 2452,289432 USD 68,7 Open End
RWE AG Call HZ8ZZA 10,78 34,31 EUR 23,633754 EUR 3,16 Open End
Gold Call HD4ELX 12,14 2418,07 USD 2287,517491 USD 24,1 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 21.05.2024; 11:00 Uhr; 

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
NVIDIA Corp. Call HC24M5 0,89 99,125 EUR 95 EUR 11,24 13.12.2023
Bayer AG Call HC4BCM 2,81 15183,50 EUR 14800 Punkte 54,24 16.05.2023
DAX® Call HC37SB 9,73 15183,50 EUR 15000 Punkte 9,72 12.03.2024
Palantir Technologies Call HC4B90 2,73 15183,50 EUR 15100 Punkte 55,61 11.04.2023
DAX® Put HC0XR2 1,3799 15183,50 EUR 10500 Punkte 63,42 19.12.2023
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 21.05.2024; 11:15 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Rheinmetall AG Long HC4733 78,15 525,20 EUR 398,507764 EUR 4 Open End
Coinbase Global Inc. Long HD39MB 6,45 231,44 USD 168,941888 USD 4 Open End
Rheinmetall AG Long HD3X9T 7,54 525,40 EUR 455,428089 EUR 7 Open End
Rheinmetall AG Long HD58FZ 27,83 525,40 EUR 425,070583 EUR 5 Open End
JD.com Inc. Long HD36WN 15,14 303,04 USD 227,346461 USD 4 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 21.05.2024; 11:30 Uhr; 

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

News

24.06.2024Tagesausblick für 25.06.: Wall Street beflügelt den DAX.
24.06.2024Tagesausblick für 25.06.: Wall Street beflügelt den DAX.
24.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Deutz, Pharma und die „Magnificant Seven“
24.06.2024DAX startet freundlich in die Woche. Autobauer geben Gas.
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Nio – Strategiewechsel überzeugt noch nicht
21.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech wie immer stark.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
20.06.2024Tagesausblick für 21.06.: Wall Street stützt den DAX. Aurubis und ThyssenKrupp auffällig stark
20.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Doch NVIDIA Shorts?
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
19.06.2024Tagesausblick für 20.06.: DAX wartet auf neue Impulse. US-Daten im Fokus.
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Henkel im Short-Fokus
18.06.2024DAX – Bullen haben es schwer.
17.06.2024Tagesausblick für 18.06.: DAX stabilisiert sich bei 18.000 Punkte. ZEW und US-Daten im Blickpunkt
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr