Die meistgehandelten Produkte: Nach Allzeithoch weiterhin vorsichtiger Optimismus beim DAX®


Nachdem der DAX® gestern abend ein Allzeithoch erreicht hatte, blieb der Index knapp oberhalb der 17.000er Marke. Im Gegensatz ist die Industrieproduktion in Deutschland stärker als erwartet um 1,6% gefallen. Während in Deutschland unter anderen Siemens Energy und die Deutsche Börse Quartalszahlen veröffentlichten, werden noch Zahlen von PayPal und Walt Disney erwartet. Nach Angaben der Euwax erwarten Anleger eine weitgehend positive Entwicklung heute. Dennoch sind Puts auf den DAX® die meistgehandelten Knock-Out-Produkte.

Positive Entwicklungen bei den deutschen Autobauern lassen Anleger auch in Porsche Holding Calls investieren. Technische Probleme bei Boeing lockt Anleger in Call-Optionsscheine auf den Konkurrenten Airbus. Außerdem werden auch Calls auf den DAX® und US-Techwerte nachgefragt.  Beständig steigende Kurse bei ASML und Rheinmetall lassen Faktor-Long-Optionsscheine auf diese Werte am meisten gehandelt werden.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
Porsche Holding SE HC6D46 0,50  46,29 EUR 41,427576 EUR 9,18 Open End
DAX® Put HC5QPB 15,35   17010,40 Punkte 18523,603783 Punkte 11,07 Open End
DAX® Put HC695N 3,43   17010,40 Punkte 17313,98725 Punkte 49,77 Open End
Nasdaq-100® Call HD0K00 21,59  17572,73 Punkte  15255,440308 Punkte 7,56 Open End
DAX® Call HD22TJ 3,89  17010,40 Punkte 16636,786816 Punkte 43,65 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 07.02.2024; 10:40 Uhr; 

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Call HC37PG 29,79  17004,50 Punkte  14100,00 Punkte 5,71 12.03.2024
Airbus Group SE Call HC9GU1 1,64  151,90 EUR 145,00 EUR 9,28 18.09.2024
Fortinet Inc. Call HD23ZZ 1,41  74,56 USD 70,00 USD 4,86 15.01.2025
DAX® Call HC37PV 16,92  17004,50 Punkte 15400,00 Punkte 10,04 12.03.2024
Amazon.com Inc. Call HC6G37 3,14  168,79 USD  140,00 USD 4,98 19.06.2024
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 07.02.2024; 10:50 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
DAX® Long HD04LH 79,98  17000,95 Punkte 16695,232262 Punkte 25 Open End
Rheinmetall AG Long HC3M0Q 13,46  334,20 EUR 316,900318 EUR 6 Open End
ASML Holding N.V. Long HC4059 15,65  839,10 EUR 708,88799 EUR 4 Open End
DAX® Long HD05E5 54,57  17000,95 Punkte 16610,354311 Punkte 20 Open End
Dt. Pfandbriefbank Short HC2NKM 11,38  4,97 EUR 6,929982 EUR -2 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 07.02.2024; 10:55 Uhr

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

News

28.02.2024Tagesausblick für 29.02.: DAX – Aufwärtsdynamik läßt nach. Strompreis und Inflationsdaten im Blickpunkt.
28.02.2024Tagesausblick für 29.02.: DAX – Aufwärtsdynamik läßt nach. Strompreis und Inflationsdaten im Blickpunkt.
28.02.2024Anti Plastic Index deutet Trendwende an.
28.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX®Bullen treiben Bären vor sich her
28.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX®Bullen treiben Bären vor sich her
28.02.2024DAX zeigt noch keine Schwäche. Apple und US-BIP im Fokus.
27.02.2024Tagesausblick für 28.02.: DAX-Rally geht weiter. Apple-Zahlen und US-Notenbänker im Fokus.
27.02.2024Dow Jones – Aufwärtstrend intakt
27.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Calls auf US-Techwerte gefragt
27.02.2024DAX – Aufwärtsdynamik läßt nach. Autobauer und Tech-Titel gefragt.
26.02.2024Konami, Meta Platforms und Nvidia treiben eSports & Gaming-Index an
26.02.2024Tagesausblick für 27.02.: DAX – Bullen lassen nicht locker. eBay, Münchener Rück und US-Verbrauchervertrauen im Fokus
26.02.2024Adidas erreicht Abwärtstrend und Widerstandszone – das können Sie jetzt tun!
26.02.2024Bayern-Index auf Allzeithoch
26.02.2024Bayern-Index auf Allzeithoch
26.02.2024Bayern-Index auf Allzeithoch
26.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX schwächelt – Anleger setzen auf Puts
26.02.2024DAX pausiert auf hohem Niveau. SAP mit neuem Allzeithoch.
23.02.2024VW – Anleger steigen wieder ein!
23.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX stabil – Autowerte geben weiter Gas
23.02.2024DAX stabil auf Rekordniveau – Zahlenflut bewegt
22.02.2024Tagesausblick für 23.02.: DAX – Unternehmensdaten stimulieren.
22.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger setzen auf DAX®-Bären. Mercedes und Infineon bullisch
22.02.2024DAX springt auf neues Allzeithoch! Autobauer und Chiphersteller gefragt.
21.02.2024Tagesausblick für 22.02.: DAX setzt sich bei 17.100 Punkten fest. Zahlen von Mercedes-Benz und Nestle erwartet
21.02.2024Super Micro Computer – KI-Fantasie erfasst Serverhersteller
21.02.2024Super Micro Computer – KI-Fantasie erfasst Serverhersteller
21.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Calls auf Versorger gefragt
21.02.2024DAX – Anleger warten auf Fed-Protokoll und Nvidia-Zahlen
21.02.2024DAX – Anleger warten auf Fed-Protokoll und Nvidia-Zahlen
20.02.2024Tagesausblick für 21.02.: DAX fehlen weiter die Impulse. Nordex, Nvidia und Notenbänker im Fokus.
20.02.2024Microsoft – KI beflügelt weiter
20.02.2024Microsoft – KI beflügelt weiter
20.02.2024Infineon steckt noch im Seitwärtstrend fest
20.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Dax wartet auf neue Impulse – Bayer und Heidelberg Materials im Fokus
20.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Dax wartet auf neue Impulse – Bayer und Heidelberg Materials im Fokus
20.02.2024DAX hält sich über 17.000 Punkte. FMC von Zahlen beflügelt.
20.02.2024DAX hält sich über 17.000 Punkte. FMC von Zahlen beflügelt.
19.02.2024Tagesausblick für 20.02.: DAX lustlos seitwärts. Adidas sprintet weiter aufwärts
19.02.2024Tagesausblick für 20.02.: DAX lustlos seitwärts. Adidas sprintet weiter aufwärts




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr