Siemens nimmt Kurs auf das Allzeithoch


Die Aktie von Siemens schob sich heute an die Spitze im DAX®. Katalysatoren waren gute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal. In den Bereichen Digitalisierung und Smart Infrastructure stieg der Umsatz jeweils über 20 Prozent gegenüber dem Vorjahrsquartal und die Gewinnmargen haben die Zielkorridor teilweise sogar überschritten. Im Bereich Mobility schraubte sich der Umsatz gar um 33 Prozent nach oben. Zudem hat sich der Auftragseingang mehr als verdoppelt und einen Rekordniveau erreicht. Einziger Schwachpunkt im Zahlenwerk war der deutliche Gewinnrückgang bei der Medizintechniktochter Siemens Healthineers. Dies hinderte das Management jedoch nicht daran, die Ziele für das gesamte Geschäftsjahr 2022/23 (endet im September) anzuheben.

Mit einem KGV von 19,5 und einer Dividendenrendite von 2,8 Prozent (Quelle: Refinitiv) ist die Aktie moderat bewertet. Daher wird das Papier aktuell von der Mehrheit der Analysten als haltens- oder gar kaufenswert eingestuft (Quelle: Refinitiv). Dennoch werden Anleger angesichts der bestehenden Zins- und Rezessionsrisiken weiterhin mit teils starken Turbulenzen rechnen müssen. Rücksetzer sind somit nicht ausgeschlossen. Strukturierte Produkte könnten daher eine interessante Alternative zum Direkteinstieg sein.

Bei einer Aktienanleihe Protect erhalten Anleger jährlich eine fixe Zinszahlung. Am Laufzeitende greift die eingebaute Barriere bei 75 Prozent des Anfänglichen Referenzpreises. Notiert die Aktie jedoch am finalen Bewertungstag unterhalb der Barriere drohen Verluste. Aktuell liegt die Aktie bei EUR 152,50. Würden die Konditionen jetzt fixiert, läge die Barriere somit bei EUR 114,375. Beim Express-Zertifikat gibt es keine jährliche Zinszahlungen. Dafür sinken die vorzeitigen Rückzahlungslevels ab dem zweiten Jahr schrittweise auf 65% des Anfänglichen Referenzpreises. Der erzielbare Rückzahlungsbetrag ist etwas höher als bei der Aktienanleihe Protect plus Zinszahlung. Faktor Optionsscheine bieten risikofreudigen Anlegern die Möglichkeit mit einem fixen Hebel von einer Auf- beziehungsweise Abwärtsbewegung der Siemens-Aktie teilzunehmen. Es drohen jedoch hohe Verluste, wenn die Aktie die entgegengesetzte Richtung einschlägt

Chart: Siemens

Widerstandsmarken: 158,20/172,20 Euro

Unterstützungsmarke: 130,20/134,85/139,40/145,20/147,60 Euro

Nach der Seitwärtsbewegung in einem engen Korridor zwischen 147,60 und EUR 151,20 knackte die Aktie von Siemens heute die Hürde bei EUR 147,60 und nimmt nun Kurs auf das Allzeithoch bei EUR 158,20. Rücksetzer bis zur Kreuzunterstützung bei EUR 147,60 werden das aktuell bullishe Bild nicht trüben. Vielmehr sollte eine solche Bewegung angesichts des schwachen Momentums des Gesamtmarkts eingeplant werden. Unterhalb von EUR 145,20 könnte die Stimmung allerdings kurzfristig drehen.

Siemens in Euro; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 13.06.2022 – 17.05.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Siemens in Euro; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 18.05.2018– 17.05.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Basiswert Produkttyp WKN Emissionspreis  Basispreis/Barriere
Finaler Bewertungstag Bemerkung
Siemens Aktienanleihe Protect HVB7SP* 100,00 %** 75 %*** 23.05.2024 Zinssatz 8,0 % p.a.
Siemens Express Plus Zertifikat HVB7SU* 1.010,00 EUR 65 %*** 24.05.2027 Höchstbetrag: 1.368 EUR
*In Zeichnung bis 25.05.2023 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung); ** des Nennbetrags; *** x Referenzpreis am Anfänglichen Beobachtungstag; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.05.2023; 11:15 Uhr

Faktor Optionsscheine Long auf Siemens für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Reset Barriere in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Siemens HC3HMR 8,45 134,667653 145,144796 10 Open End
Siemens HC306Q 13,27 119,706402 134,669702 5 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.05.2023; 11:15 Uhr

Faktor Optionsscheine Short auf Siemens für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Reset Barriere in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
Siemens HC4736 15,08 169,554 158,770366 -10 Open End
Siemens HC2VS7 2,69 179,518616 164,564715 -5 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.05.2023; 11:15 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie der Siemens finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Siemens nimmt Kurs auf das Allzeithoch erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

News

24.06.2024Tagesausblick für 25.06.: Wall Street beflügelt den DAX.
24.06.2024Tagesausblick für 25.06.: Wall Street beflügelt den DAX.
24.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Deutz, Pharma und die „Magnificant Seven“
24.06.2024DAX startet freundlich in die Woche. Autobauer geben Gas.
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
24.06.2024Stockers Börsencheck: Die Fußball-EM wird nur einen Gewinner haben, die Aktienmärkte dagegen viele!
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Nio – Strategiewechsel überzeugt noch nicht
21.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech wie immer stark.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
20.06.2024Tagesausblick für 21.06.: Wall Street stützt den DAX. Aurubis und ThyssenKrupp auffällig stark
20.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Doch NVIDIA Shorts?
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
19.06.2024Tagesausblick für 20.06.: DAX wartet auf neue Impulse. US-Daten im Fokus.
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Henkel im Short-Fokus
18.06.2024DAX – Bullen haben es schwer.
17.06.2024Tagesausblick für 18.06.: DAX stabilisiert sich bei 18.000 Punkte. ZEW und US-Daten im Blickpunkt
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr