Hydrogen-Index durchbricht Widerstandsmarke!


Wasserstoffaktien sind in den zurückliegenden Wochen wieder verstärkt in den Fokus der Investoren gerückt. Dies ist an der Kursentwicklung des Global Hydrogen II Index und des Hydrogen Select Index deutlich abzulesen. Beide Wasserstoffindizes schnitten im Vergleich zum Vormonat klar besser ab als beispielsweise der DAX® oder EuroStoxx®50. Historische Betrachtungen sind kein Indiz für künftige Entwicklungen. Der Global Hydrogen II Index hat allerdings heute eine hartnäckige Widerstandsmarke überwunden. Damit besteht aus charttechnischer Sicht die Chance auf eine nachhaltige Erholung. Der Hydrogen Select Index schickt sich an, nachzuziehen.

Auftrieb bekam der Sektor aus mehreren Richtungen. Die Energiewende ist in vollem Gange und der Wasserstoffsektor wird in dem Energiemix der Zukunft eine maßgebliche Rolle spielen. Die milliardenschweren staatlichen Investitions- und Förderprogramme sind nachhaltige Impulse und stützen den Sektor. Starke Katalysatoren der jüngsten positiven Kursentwicklung der beiden Indizes waren die allgemeine Stabilisierung an den Aktienmärkten und die Trendwende an den Anleihemärkten. Das erste Halbjahr war von fallenden Aktienkursen und steigenden Renditen am Anleihemarkt geprägt. Dies belastete den Gesamtmarkt. Steigende Finanzierungskosten und ein sinkender Wert künftiger Erträge schlugen sich vor allem bei den Unternehmen nieder, die kaum Gewinne oder gar noch Verluste generieren. Dies ist bei zahlreichen Wasserstoffspezialisten der Fall. Obwohl EZB, Fed und zahlreiche weitere Notenbanken zuletzt die Leitzinsen erhöhten, sind die Renditen langfristiger Staatspapiere seit Mitte Juni im Abwärtstrend. Dies sorgte für einen Stimmungswechsel am Aktienmarkt und vor allem bei den in Vorfeld arg gebeutelten Werten.

Gleichwohl konnten zuletzt auch zahlreiche Wasserstoff-Unternehmen mit guten Nachrichten aufwarten. Johnson Matthey gab Ende Juni bekannt, mit dem Bau einer Fabrik für PEM-Brennstoffzellenkomponenten zum Einsatz in Wasserstofffahrzeugen zu beginnen. Die Norwegische Nel verbuchte kürzlich einen 45 Millionen US-Dollar-Auftrag aus den USA. SFC Energy fuhr zuletzt zahlreiche Aufträge ein. Um das Wachstum zu finanzieren, wurde zuletzt eine Kapitalerhöhung platziert.

Investments in einzelne Wasserstoffaktien bergen hohe Gewinnchancen, aber auch Risiken. Index-Zertifikate auf den Global Hydrogen II Index oder den Hydrogen Select Index bieten Anlegern die Möglichkeit, breit diversifiziert in diesen wachstumsstarken Sektor zu investieren. Der Global Hydrogen II Index (Net Return) bildet die Kursentwicklung von bis zu 20 Unternehmen ab, welche in der Entwicklung und Produktion von Wasserstoff, Wasserstoffantrieben und Brennstoffzellen tätig sind. Der Hydrogen Select Index (Net Return) (EUR) umfast bis zu 25 Unternehmen außerhalb der USA, die im Bereich der Entwicklung und Produktion von (grünem) Wasserstoff, Wasserstoffantrieben, Brennstoffzellen sowie Fahrzeugbatterien tätig sind. Im Hydrogen Select Index belasteten im Frühsommer vor allem die Aktien der beiden Batterieentwickler Illka und Varta sowie des Anbieters von Wasserstoffreinigungs und -erzeugungssysteme für Brennstoffzellen, Xebec. Bei der turnusmäßigen Überprüfung im Juni haben diese drei Titel die Aufnahmekriterien jedoch nicht mehr erfüllt und wurden daher nicht mehr berücksichtigt. Titel wie AFC Energy und NGK Insulators haben seither die Aufnahme in den Index mit einem zweistelligen Kursplus gerechtfertigt.

Die beiden Indizes werden jeweils halbjährlich überprüft und die Zusammensetzung sowie Gewichtung angepasst. Die Nettodividenden werden jeweils reinvestiert. Ein schwacher Aktienmarkt oder ein Kursrückgang von einem oder mehreren Indexmitgliedern kann jedoch zu einem Rückgang des Indexkurses und damit zu Verlusten im entsprechenden Zertifikat führen.

Chart: Global Hydrogen II Index

Widerstandsmarken: 1.720/1.865 Punkte

Unterstützungsmarken: 1.470/1.590/1.640/1.675 Punkte

Der Global Hydrogen Index II pendelte seit Jahresbeginn zwischen 1.500 und 1.850 Punkte. Seit Monatsbeginn hangelt sich der Index nach oben und hat heute die Widerstandsmarke bei 1.675 Punkte nach oben durchbrochen. Die nächste Hürde auf dem Weg nach oben liegt nun bei der 200-Tage-Durchschnittslinie auf von 1.720 Punkten. Bei einem Rücksetzer unter 1.675 Punkte droht ein Rücksetzer auf 1.640 Punkte.

Global Hydrogen II Index in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 14.09.2021 (Indexstart)–28.07.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Thomson Reuters

Investment-Zertifikate für Spekulationen auf eine Aufwärtsentwicklung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Gebühr Finaler Bewertungstag weitere Information zu dem Index finden sie …
Global Hydrogen II Index HVB5H2 175,69 1,3 % p.a. Open End hier
Hydrogen Select Index HR80EJ 12,28 1,3 % p.a. Open End hier
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.7.2022; 14:10 Uhr

Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter:www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Hydrogen-Index durchbricht Widerstandsmarke! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

12.08.2022Bayer – Startet die Aufholjagd?
12.08.2022Immobilien-Index – sinkende Zinsen geben dem Sektor Auftrieb!
12.08.2022Enel – Etwas Platz wäre noch
11.08.2022Tagesausblick für 12.08.: DAX fehlen die Impulse!
11.08.2022Walt Disney – Klasse Zahlen von Disney+, Netflix eingeholt!
11.08.2022European Sector Rotation Index – knapp 70 Punkte fehlen noch bis zum Allzeithoch!
11.08.2022Meta Platforms – Gute Zeiten sind vorbei
11.08.2022Deutsche Telekom – Dieser Widerstand ist entscheidend!
10.08.2022Tagesausblick für 11.08.: US-Inflationszahlen stützen den DAX. Maschinenbauer und Wasserstoffaktien gefragt!
10.08.2022TUI – Etwas Platz wäre noch
10.08.2022Continental – Hält der Aufwärtstrend?
10.08.2022ThyssenKrupp – Stahlriese steckt vor Bekanntgabe der Zahlen in enger Range fest!
09.08.2022Tagesausblick für 10.08.: DAX schließt schwächer. Fokus auf US-Inflationszahlen!
09.08.2022Netflix – Ein riesen Gap vor der Brust
09.08.2022FRESENIUS – Rettung in letzter Sekunde?
08.08.2022Tagesausblick für 09.08.: DAX – Aufwärtstrend intakt. Wasserstoffaktien weiterhin gefragt!
08.08.2022Biontech – Quartalsbericht enttäuscht, Aktie am Widerstand
08.08.2022NORDEX – Aktie im Aufwind
05.08.2022Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Wasserstoff-, Biotech- und Blockchain-Aktien gefragt!
05.08.2022Biotech-Index erreicht wichtige Marke!
05.08.2022ExxonMobil – Öl-Aktie unter Druck
05.08.2022SMA SOLAR – Setzen sich die Käufer jetzt endgültig durch?
05.08.2022Sorgenvoll in die Sommerpause
04.08.2022Tagesausblick für 05.08.: DAX schleicht weiter aufwärts. Anti-Plastic und Biotech gefragt!
04.08.2022BMW – Aktie nach Zahlen unter Druck
04.08.2022Allianz – Abwärtstrend ist nach oben durchbrochen!
04.08.2022INFINEON – Die Bullen sind wieder zurück
04.08.2022Higher4longer
03.08.2022Tagesausblick für 04.08.: DAX – wann platzt der Knoten?
03.08.2022Paypal – Zahlen kommen gut an! Aktie +10%!
03.08.2022eSports und Gaming Index – Nvidia, Roblox und Unity Software beflügeln!
03.08.2022SIEMENS HEALTHINEERS – Spannende Reaktion nach Zahlen
03.08.2022Erneute Wende am Rentenmarkt?
02.08.2022Tagesausblick für 03.08.: DAX schließt leichter. Wasserstoffaktien erneut fester!
02.08.2022UBER – Aktie mit Kurssprung nach Zahlen
02.08.2022LUFTHANSA – Fokus auf Quartalszahlen
02.08.2022Anleger blicken angespannt nach Taiwan
01.08.2022Tagesausblick für 02.08.: DAX pausiert. Sportartikelhersteller und Immo-Aktien im Fokus!
01.08.2022Vonovia – Kann die Aktie die Erholung fortsetzen?
01.08.2022ADIDAS – Können die Bullen wieder das Ruder übernehmen?




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2022 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr