Wochenausblick: DAX kratzt an der 16.100 Punktemarke. Wasserstoff und Anti Plastik gefragt!


Nach der Oktoberrally schalteten die Investoren nun einen Gang zurück. So pendelten die Leitindizes in der abgelaufenen Woche mehrheitlich in einer engen Range. Dennoch gelang Aktienbarometern wie dem DAX® und CAC®40 neue Allzeithochs und der EuroStoxx®50 näherte sich auf wenige Punkte dem Hoch aus dem Jahr 2007. In der kommenden Woche ebbt die Bilanzsaison spürbar ab und Wirtschaftsdaten füllen den Kalender.

Neu: Kommende Woche laden wir Sie wieder herzlich zu zwei interessanten Webinaren ein! Gemeinsam mit Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif ziehen wir Bilanz zum Klimagipfel in Glasgow und mit Prof. Dr. Jochen Maas diskutieren wie die neusten Trends im Biotechnologie und Pharmabereich. Melden Sie sich hier an!

Am Rentenmarkt blieb es im Wochenverlauf weitgehend ruhig. Die Renditen langfristiger Staatspapiere bewegten sich im Bereich des Schlussstands der Vorwoche. Begünstigt wurde die Entwicklung unter anderem von der Konsolidierung am Ölmarkt. In der kommenden Woche werden Verbraucherpreise aus der Eurozone gemeldet, die möglicherweise zu Schwankungen führen können. Zu den größten Gewinnern der zurückliegenden Woche zählten die Edelmetalle Gold und Silber, die von der sichtlichen Entspannung am Anleihemarkt profitierten.

Unternehmen im Fokus

In der abgelaufenen Woche waren erneut teils kräftige Ausschläge bei Einzelwerten zu beobachten. Hintergrund war meist überraschend gute Unternehmenszahlen wie beispielsweise bei den DAX®-Titeln Continental, Delivery Hero und Siemens Energy. Enttäuschende Daten und Ausblicke wie sie beispielsweise die Blue Chips Adidas oder Henkel veröffentlichten wurden prompt mit Kursabschlägen bestraft. Vergleichbare Bilder zeigten sich auch in der zweiten Reihe. Dort konnten unter andrem Evotec, Hugo Boss und SMA Solar positiv überraschen während bei Lufthansa und Teamviewer in der abgelaufenen Woche die Skepsis regierte.

Zu den stärksten Branchenindizes zählten in der zurückliegende Woche die Wasserstoffindizes Global Hydrogen Index und Hydrogen Select Index , der ESG Global Anti Plastic Index sowie der Medical Cannabis Index.

Auto1, Dermapharm, Encavis, Grand City Properties, Nordex, Sonova, Talanx und Vantage Towers legen kommende Woche finale Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal vor. In den USA stehen die Daten von Applied Materials, Cisco Systems und Walmart im Fokus. Hapag-Lloyd, Holcim, MTU Aero Engines, Nestlé, RWE und Siemens Healthineers laden jeweils zum Kapitalmarkttag. ThyssenKrupp lädt zur Bilanz-Pk und der europäische Automobilverband ACEA veröffentlicht Pkw-Neuzulassungen für Europa. Damit rücken die Autobauer BMW, Daimler, Renault, Stellantis, Tesla und VW in den Blickpunkt der Investoren.

Wichtige Termine

MONTAG, 15. NOVEMBER 2021

  • China – Industrieproduktion, Oktober
  • Europa – Euro Zone – Handelsbilanz Eurostat, September NSA
  • USA – Empire State Index, November

DIENSTAG, 16. NOVEMBER 2021

  • Frankreich – Verbraucherpreise, Oktober endgültig
  • Europa – BIP Euro-Zone Q3, erste Schätzung
  • USA – Einfuhrpreise, Oktober
  • USA – Einzelhandelsumsatz, Oktober
  • USA – Industrieproduktion, Oktober

MITTWOCH, 17. NOVEMBER 2021

  • Deutschland – Verarbeitendes Gewerbe (Auftragseingangs- und Umsatzindex), September 2021
  • Europa – Verbraucherpreise Euro-Zone, Oktober endgültig
  • USA – Wohnbaubeginne, Oktober

DONNERSTAG, 18. NOVEMBER 2021

  • USA – Industrieindex Philly Fed, November
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 13. November
  • USA – Frühindikatoren, Oktober

FREITAG, 19. NOVEMBER 2021

  • Frankfurt – Arbeitslosenquote ILO, Q3
  • Deutschland – Erzeugerpreise, Oktober
  • Europa – Leistungsbilanz Euro-Zone, September

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 16.090/16.420 Punkte

Unterstützungsmarken: 15.760/15.890/15.955/16.000 Punkte

Zum Wochenschluss schielte der DAX® zeitweise wieder über die Marke von 16.100 Punkte. Konnte das Tageshoch allerdings nicht halten. Damit bleibt die Widerstandsmarke weiterhin bestehen und das technische Bild unverändert. Oberhalb von 16.090 Punkten besteht die Chance auf eine Fortsetzung des Trends bis 16.42 Punkte. Auf der Unterseite kann die Unterstützungsmarke bei 16.000 Punkte eine Konsolidierung noch verhindern.

DAX®in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 15.10.2021– 12.11.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

DAX®in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 13.11.2014– 12.11.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Seitwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR untere Barriere in Punkten obere Barriere in Punkten Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR8QVS 5,08 11.200 16.400 16.12.2021
DAX® Index HR9U6E 7,23 14.800 16.600 16.12.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  12.11.2021; 17:10 Uhr

Weitere Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier.

Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter:www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Wochenausblick: DAX kratzt an der 16.100 Punktemarke. Wasserstoff und Anti Plastik gefragt! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

21.01.2022Wochenausblick: DAX – Zinssorgen belasten. Bilanzdaten und Fed im Fokus!
21.01.2022Nasdaq 100 – Brachial im Abwärtstrend
21.01.2022DAX – Was für eine Kerzenfolge!
21.01.2022Boeing – Am Abwärtstrend abgeprallt
20.01.2022Tagesausblick für 21.01.: DAX bricht aus Abwärtstrend aus. Biotech- und Wasserstoffaktien stark!
20.01.2022DAX – Erst einmal abgeprallt
19.01.2022Tagesausblick für 20.01.: DAX – Bullen haben es schwer. Impfstoffhersteller brechen ein!
19.01.2022Nasdaq 100 – So weit, so gut
19.01.2022DAX – Schwacher Beginn wird gekontert
18.01.2022Tagesausblick für 19.01.: DAX – Druck vom Anleihemarkt! Gaming-Index profitiert von Übernahmeangebot!
18.01.2022Fresenius Medical Care – Starker Auftakt
18.01.2022Dow Jones – So schnell kann es gehen
18.01.2022DAX – Erste Supportzone erreicht
17.01.2022DAX – Feiertag in den USA
17.01.2022Dr. Spendigs Nachhaltigkeitssprechstunde: Impact III
17.01.2022Tagesausblick für 18.01.: DAX schleppt sich aufwärts. Biotech und Teamviewer im Fokus
17.01.2022Oatly und Beyond Meat
17.01.2022Dow Jones – Erfolgreicher Test des EMA200
17.01.2022DUPLIKAT Nasdaq 100 – Diese Hürde war zu groß!
17.01.2022Aufsteiger-Index: Die DAX-Aufsteiger
17.01.2022K+S –
17.01.2022DUPLIKAT Tesla – Erwartungen pulverisiert
17.01.2022K+S
17.01.2022MorphoSys – Rücksetzer bietet interessante Möglichkeiten!
17.01.2022Autoaktien geben Gas – Tesla gegen
17.01.2022Wochenausblick: DAX schließt die Woche im Plus. Fed und Bilanzdaten im Blickpunkt!
17.01.2022Dr. Spendigs Nachhaltigkeitssprechstunde: Impact III
17.01.2022DAX – Feiertag in den USA
14.01.2022Wochenausblick: DAX – Lage bleibt labil. Berichtssaison kommt in Fahrt!
14.01.2022Nasdaq 100 – Verluste vor dem verlängerten Wochenende
14.01.2022DAX – Bärischer Abverkauf
13.01.2022Tagesausblick für 14.01.: DAX stagniert. Autobauer, ThyssenKrupp und Zalando im Fokus!
13.01.2022Dow Jones – Die Bären halten noch dagegen
13.01.2022Green Technologies Index – Solar- und Windanlagenbauer belasten!
13.01.2022DAX – Bleibt in Lauerstellung
12.01.2022Tagesausblick für 13.01.: DAX schließt im Plus.Post, Teamviewer und chinesische Techs im Fokus!
12.01.2022DAX -Inflationsdaten im Fokus
12.01.2022DAX-Wert Covestro mit zwei bullischen Signalen!
12.01.2022Tagesausblick für 12.01.: DAX bügelt gestrige Verluste aus. Biotech im Fokus!
11.01.2022Dow Jones – Das Ausbruchslevel gehalten




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2022 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr