onemarkets Börsenspiel – „frapa“ und „uha“ verdoppeln. Beim „Bad_Banker“ zahlt sich die Geduld aus!


In der zurückliegenden Woche gelang zwei Tradern des onemarkets Tradingspiels „Trader-Rangliste“ den Einsatz mehr als zu verdoppeln. „frapa“ hielt zu Beginn der Woche die Füße still und spekulierte erst ab Mitte der Woche mit DAX®-Bullen. Auf Wochensicht auf Platz 2 kam „uha“. Sie führte in der Vorwoche die Rangliste bereits an. In der abgelaufenen Woche war sie erneut breit diversifiziert in Bullen auf den DAX®, Fresenius Medical Care, MTU Aero Engines, Gold sowie Euro/US-Dollar-Wechselkurs engagiert. Aktuell hat sie jedoch nur noch eine Gold-Bull-Position. Der „Bad_Banker“ erzielte in der vergangenen Woche ein Plus von knapp 32 Prozent. Im Gegensatz zu vielen anderen Tradern, hält „Bad_Banker“ derzeit nichts vom schnellen rein-und-raus. Erhält seine drei Positionen in Adidas, Bayer und Siemens schon seit einigen Wochen.

Machen Sie mit beim interaktiven Börsenspiel „Die deutsche Trader-Rangliste“. Jeden Monat warten tolle Preise auf Sie! Sie wollen als Trader Ihr Können beweisen und dabei auch noch etwas gewinnen? Und das ganz ohne Risiko? Dann sind Sie bei unserem Börsenspiel genau richtig!


Sie können jeder Zeit über unseren Trading-Desk mit einem virtuellen Startkapital von 100.000 Euro starten. Das Börsenspiel ist zeitlich unbegrenzt. Handelbar sind alle im Trading-Desk auswählbaren Produkte von HVB onemarkets wie etwa Turbos, Mini-Futures und Optionsscheine auf beliebte Basiswerte wie etwa den DAX®.

Auf die Top-100-Trader warten jeden Monat tolle Premium-Angebote!

  • 1. bis 50. Platz: Einen Monat Zugriff auf das Morningstar-Datenpaket. Finden Sie mithilfe der Software „aktien RANKINGS“ die spannendsten Aktien der Welt. Der reguläre Preis für dieses Paket liegt bei 99 Euro pro Monat.
  • 51. bis 100. Platz: Kostenloser Zugriff auf das „aktien Magazin“ für einen Monat. Der reguläre Preis für das Abonnement liegt bei 29 Euro pro Monat.

Gleich anmelden auf onemarkets.de/boersenspiel

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag onemarkets Börsenspiel – „frapa“ und „uha“ verdoppeln. Beim „Bad_Banker“ zahlt sich die Geduld aus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

13.11.2019DAX – Korrektur nach neuem Jahreshoch
13.11.2019Interview: „Defensive Werte spielen derzeit ihre Stärke aus.“
12.11.2019Tagesausblick für 13.11.: DAX steigt weiter. Post, Infineon und Lufthansa im Blick!
12.11.2019Dow Jones – Das kleine Gap ist zu
12.11.2019DAX – Nimmt erneut die 13.300er Marke ins Visier
12.11.2019Biotech boomt!
11.11.2019Nasdaq-100 – Bislang alles im Fahrplan
11.11.2019DAX – Kommt die überfällige Korrektur?
08.11.2019Wochenausblick: DAX – Pause nach dem 13.300 Punktesprint. BIP, ZEW und Unternehmenszahlen im Fokus!
08.11.2019FedEx – Technisch jetzt äußerst interessant!
08.11.2019Dow Jones – Einfach nur wunderbar!
08.11.2019DAX – Zäh wie Kaugummi
07.11.2019Nasdaq-100 – Das Ziel rückt näher
07.11.2019DAX – Springt mit Gap auf neues Jahreshoch
06.11.2019Dow Jones – Der Pullback ist erfolgt
06.11.2019DAX – Schiebezone: Trendkonsolidierung oder Topbildung?
05.11.2019Nasdaq-100 – Das läuft wie am Schnürchen
05.11.2019DAX – Kurzfristige Pattsituation
04.11.2019Dow Jones – Es ist soweit!
04.11.2019DAX – Neues Jahreshoch zum Wochenstart
01.11.2019NASDAQ100 – Nimmt neues Allzeithoch ins Visier
01.11.2019DAX – Weiter im Kaufmodus
31.10.2019Tagesausblick für 01.11.: DAX stagniert. Autobauer im Fokus!
31.10.2019Dow Jones – Gute Ansätze
31.10.2019Bayer – Starke Zahlen beflügeln!
31.10.2019DAX – Nach dem US-Leitzinsentscheid
29.10.2019Tagesausblick für 30.10.: DAX pausiert. Fed, Beyon Meat und Apple im Fokus!
29.10.2019Nasdaq-100 – Nach Alphabet gestern stehen Zahlen von Apple und Facebook an
29.10.2019LVMH greift nach Tiffany – so können sie vom Fusionskarussell profitieren!
29.10.2019DAX – 13.000er Marke angetestet
28.10.2019Tagesausblick für 29.10.: DAX nähert sich der 13.000 Punktemarke. Infineon und K+S im Fokus!
28.10.2019onemarkets Börsenspiel – Wochengewinner setzten auf DAX, Gold und Tesla!
28.10.2019Dow Jones – Der schwächste der Dreien
28.10.2019DAX – Jahreshoch zum Wochenstart
28.10.2019Infineon im Fahrwasser der Intel?
25.10.2019Wochenausblick: DAX auf Jahreshoch. Apple, Bayer, Fed und VW im Blick!
25.10.2019Nasdaq-100 – Erst einmal gerettet
25.10.2019Intel – Bringen Q-Zahlen nun den Durchbruch?
25.10.2019DAX – Konsolidiert auf hohem Niveau
24.10.2019Tagesausblick für 25.10.: DAX zieht weiter an. Tesla, Daimler und Twitter im Fokus!




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr