Tagesausblick für 9.10.: DAX sinkt unter 12.000 Punkte. Wirecard mit Einbruch!


Die europäischen Aktienbarometer starteten äußerst schwach in die neue Woche.  Befürchtungen, dass der Handelskonflikt zwischen den USA und China in der chinesischen Wirtschaft deutliche Spuren hinterlassen könnte und die Unsicherheit bezüglich des Zinskurses der US-Notenbank, setzten die Aktienmärkte deutlich unter Druck. Hinzu kamen schwache Wirtschaftszahlen aus Deutschland. So tauchte der DAX® bis Handelsschluss deutlich unter 12.000 Punkte und der EuroStoxx 50® Index auf rund 3.300 Punkte. Bei den US-Indizes hielten sich die Verluste zunächst in Grenzen.

Nicht nur die Aktienmärkte präsentierten sich schwach. Auch die Rohstoffnotierungen starteten schwach. So tauchte der Preis für ein Barrel Brent Oil unter USD 84 und der Goldpreis unter 1.200 USD. Die Renditen von langfristigen Staatsanleihen aus den USA und zahlreichen europäischen Ländern legten heute hingegen zu.

Unternehmen im Fokus

Wirecard lädt morgen zum Kapitalmarkttag. Heute sackte der DAX®-Wert zweistellig ab. Technologiewerte wie Delivery Hero, Evotec, Medigene und SMA Solar zählten auch in der zweiten Reihe zu den größten Verlierern. LVMH und Givaudan geben morgen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal bekannt.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Außenhandel, August
  • Europa – Industrieproduktion Euro-Zone, August
  • USA – Reden der Präsidenten der Fed von Dallas und Chicago

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.050/12.200/12.340Punkte

Unterstützungsmarken: 11.900 Punkte

Der DAX® sackte heute unter die Unterstützungslinie von 12.050 Punkte und näherte sich bis Handelsschluss der Unterstützung von 11.900 Punkten. Dieser Bereich könnte der Startpunkt für einen technischen Rebound sein. Viele Bullen werden allerdings eine Bodenbildung oder eine Erholung über 12.050 Punkte abwarten.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 06.09.2018 – 08.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 09.10.2013 – 08.10.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro untere Barriere in Punkten
obere Barriere in Punkten
Finaler Bewertungstag
DAX® HX1LYP 2,26 11.800 13.800 20.12.2018
DAX® HX0FY1 3,46 11.700 15.000 20.12.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.10.2018; 17:40 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 9.10.: DAX sinkt unter 12.000 Punkte. Wirecard mit Einbruch! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

18.04.2019Wochenausblick: DAX in Rallylaune. Ifo und Berichtssaison im Fokus!
18.04.2019Aixtron – Aktie an entscheidender Hürde
18.04.2019Nasdaq-100 – Es ist geschafft!
18.04.2019DAX – Die 12.200 als Ostergeschenk
18.04.2019BRIC E-commerce – Onlinehandel in den Schwellenländern wächst und wächst!
17.04.2019Tagesausblick für 18.4.: DAX hangelt sich nach oben. Autowerte geben Gas!
17.04.2019Dow Jones – Mindestvoraussetzung erfüllt, folgt die Kür?
17.04.2019DAX – Der Handel scheint eingeschlafen
16.04.2019Tagesausblick für 17.4.: DAX zieht weiter aufwärts. Small Caps und Halbleiteraktien stark!
16.04.2019Nasdaq-100 – Es fehlt nur mehr ein gutes Prozent
16.04.2019Siemens – neue Struktur soll für mehr Dynamik sorgen!
16.04.2019DAX – Das Ziel ist abgearbeitet
16.04.2019Deutscher Aufsteiger Index – ab sofort von den Stärksten in der Börsenliga profitieren!
16.04.2019Tagesausblick: DAX über 12.000 Punkte. K+S, Rocket Internet und Netflix im Fokus!
15.04.2019Dow Jones – Bislang wunderbar im Plan
15.04.2019JPMorgan Chase & Co. – Aktie nach Zahlen auf Jahreshoch
15.04.2019DAX – Bislang kein Durchkommen
15.04.2019Deutscher Aufsteiger Index – von den Stärksten in der Liga profitieren!
12.04.2019Wochenausblick: DAX fester. Berichtssaison und China-Daten im Fokus!
12.04.2019Nasdaq-100 – Gapclose und Allzeithoch im Visier
12.04.2019Scale 30-Index –
12.04.2019DAX – Trader’s dream im Stundenchart
11.04.2019Tagesausblick für 12.04.: DAX schleicht weiter aufwärts. Maschinenbauer gefragt!
11.04.2019Dow Jones – Hier ist Geduld gefragt
11.04.2019Tesla – Dreht Musk nun das Steuer herum?
11.04.2019DAX – Diese Unterstützung muss halten!
11.04.2019Continental-Aktie – Seitwärtsphase gestartet, trotzdem damit verdienen
10.04.2019Tagesausblick für 11.04.: DAX fester. Siltronic und ProSiebenSat.1 im Fokus!
10.04.2019Nasdaq-100 – Bei 7.603 Punkten hängen geblieben
10.04.2019Qualitätsaktien sind gefragt!
10.04.2019DAX – Alle Augen auf Mario Draghi gerichtet
09.04.2019Tagesausblick für 10.04.: DAX fehlen die Impulse. Edelmetalle und EZB-Sitzung im Fokus!
09.04.2019Dow Jones – Unterstützungen im Blick
09.04.2019DAX – Die Käufer halten dagegen
08.04.2019Tagesausblick für 09.04.: DAX pausiert. Platin und Öl legen zu.
08.04.2019Nasdaq-100 – Kurzfristig alles offen
08.04.2019Allianz – Bewertung und Aktienrückkauf geben Auftrieb!
08.04.2019DAX – Konsolidierung läuft an
05.04.2019Wochenausblick: DAX schließt 12.000. Halbleiterhersteller und Maschinenbauer im Fokus!
05.04.2019Apple – Aktie nimmt entscheidende Hürde ins Visier




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr