DAX – Intraday-Reversal


Hallo am Vormittag,

der DAX® konnte sich nach dem Kursrutsch vom gestrigen Vormittag bereits mit Beginn der US-Sitzung wieder deutlich erholen. Heute Vormittag setzt sich dieser Positivtrend weiter fort – das deutsche Börsenbarometer notiert am Vormittag mehr als 200 Punkte über dem XETRA-Schlusskurs von gestern und annähernd 400 Punkte oberhalb des gestrigen Tagestiefs.
Die gestern geäußerte Skepsis bezüglich des weiteren Abwärtspotenzials („…dennoch reagieren die US-Futures am Vormittag mit riesigen Abschlägen auf die Meldungen. Allerdings scheinen 40 Punkte Minus im e-Mini S&P-Future dann doch arg übertrieben. Hier muss in den kommenden Handelsstunden mit einer Relativierung gerechnet werden. Dementsprechend sollte sich auch das deutsche Börsenbarometer nach dem jüngsten 200-Punkte Rutsch erst einmal wieder erholen.“) war berechtigt, der Index konnte sich wie erwähnt wieder deutlich erholen.

Kurzfristig haben die Bullen sogar schon wieder ein wenig übertrieben: Mit Unterschreiten der 12.150er Marke sollte eine Abwärtskorrektur Richtung 12.050/80 Punkte starten, potenziell sogar nochmal bis auf 11.955 Punkte – das gestrige XETRA-Schlusskursniveau. Oberhalb dieser Marke (11.955 Punkte) bleiben Rücksetzer allerdings kaufenswert im Vorfeld des Morgen anstehenden US-Arbeitsmarktberichts, die Shortseite ist nach der gestrigen Bewegung nur etwas für risikobewusste kurzfristig orientierte Händler.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 21.03.2018 – 05.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.04.2013 – 05.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HW9A8J  17,11 10.475 7,12 29.06.2018
DAX® Index HX06NH  23,34 9.850 5,21 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 04.04.2018; 10:27 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HX06R7  5,62 12.690 21,63 29.06.2018
DAX® Index HW9XTW  9,15 13.050 13,29 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 04.04.2018; 10:27 Uhr
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Intraday-Reversal erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Henry Philippson

News

20.04.2018Wochenausblick: DAX verliert an Schwung. ifo, EZB und Daimler im Fokus!
20.04.2018Nasdaq-100 – Im Konsolidierungsmodus
20.04.2018DAX – Volatile Seitwärtsphase hält an
19.04.2018Tagesausblick für 20.4.: DAX-Rally verliert Schwung. GE und Schaeffler im Fokus!
19.04.2018Dow Jones – Die Bewährungsprobe
19.04.2018DAX – Warten auf neue Impulse
18.04.2018Tagesausblick für 19.4.: DAX setzt sich bei 12.600 Punkten fest. Tesla und GEA im Fokus!
18.04.2018Nasdaq-100 – Der Befreiungsschlag ist geglückt
18.04.2018Infineon – Halbleiterhersteller setzt auf autonomes Fahren und Roboter!
18.04.2018DAX – Korrektur einplanen
17.04.2018Tagesausblick für 18.4.: DAX zieht kräftig an. Medigene, Netflix und Twitter im Fokus!
17.04.2018Dow Jones – Jetzt zählt’s!
17.04.2018DAX – Weiter Vorsicht geboten
16.04.2018Tagesausblick für 17.4.: DAX mit schwachem Wochenstart. Lufthansa und VW im Fokus!
16.04.2018Nasdaq-100 – Neutrale Zone zwischen den EMAs
16.04.2018DAX – Positiver Wochenstart wird verkauft
16.04.2018Aareal Bank – Chefetage setzt auf Kontinuität
13.04.2018Wochenausblick: DAX im Wochenvergleich fester. Bilanzsaison im Fokus!
13.04.2018Dow Jones – Sie sind drauf und dran
13.04.2018DAX – Das kann sich sehen lassen!
12.04.2018Tagesausblick für 13.4.: DAX schleicht weiter aufwärts. US-Banken und VW im Fokus!
12.04.2018Nasdaq-100 – Die Spannung steigt
12.04.2018DAX – Das Gap ist zu!
11.04.2018Tagesausblick für 12.4.: DAX mit Rücksetzer. Gold, Öl und Telekom im Fokus!
11.04.2018Dow Jones – Abwärtstrend im Fokus
11.04.2018DAX – Warten auf neue Impulse
11.04.2018Neu: my.one direct auf guidants – So verpassen Sie keine Trading-Chance!
10.04.2018Tagesausblick für 11.4.: DAX springt über 112.400. Bayer und VW im Fokus!
10.04.2018Nasdaq-100 – Das reicht (noch) nicht!
10.04.2018ThyssenKrupp – Umbau weckt Fantasie!
10.04.2018DAX – Volatilität bleibt hoch
09.04.2018Tagesausblick für 10.4.: DAX festigt sich oberhalb 12.200!
09.04.2018Dow Jones – Bislang ist wenig gewonnen
09.04.2018DAX – Robuster Wochenstart
06.04.2018Wochenausblick: DAX hinkt EuroStoxx50 hinterher. Airbus und Facebook im Fokus!
06.04.2018NASDAQ100 – Bullen bleiben am Drücker
06.04.2018RWE – Umbau soll dem Stromproduzenten Aufwind geben!
06.04.2018DAX – Realitätscheck für die Bullen
05.04.2018Tagesausblick für 6.4.: DAX mit Kudlow-Rally. AMD, Aixtron und Nordex im Fokus!
05.04.2018DOW JONES – Freundliche Eröffnung nach Reversaltag




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr