LBBW Kapitalmärkte Daily: US-Wirtschaft mit gutem Start im 1. Quartal


US-Einzelhandel gewinnt an Stärke


Der US-Einzelhandel hat seine Umsätze zu Beginn des Jahres deutlich gesteigert. Wie das US-Handelsministerium gestern bekannt gab, kletterten die Erlöse von Dezember auf Januar um 3,0%, während die Volkswirte der zuvor befragten Banken mit nur einem Zuwachs von 2% gerechnet hatten. Dies ist zugleich der stärkste Anstieg seit fast zwei Jahren. Etwas schwächer hingegen fielen die zuvor vermeldeten Zahlen zu der Industrieproduktion im Januar aus. Hier hat sich die Lage zwar ebenfalls verbessert, aber die Produktion stagnierte. Im Vormonat war die Industrieproduktion noch um 1,0% rückläufig. Summa summarum weisen diese Daten in Kombination mit den robusten Arbeitsmarktdaten auf einen guten Start ins 1. Quartal hin.

Fondsmanager werden optimistischer!


Das Ergebnis der aktuellen Umfrage der Bank of America (BofA) unter globalen Portfoliomanagern ist wenig überraschend. Während die Aktienbörsen rund um den Globus seit Mitte Oktober eine fulminante Aufwärtsbewegung eingeleitet haben, wuchs die Skepsis gegenüber Aktien unter den Portfoliomanagern deutlich an. Nach 33% im Januar sind im Februar 31% der Portfoliomanager in Aktien untergewichtet. Etwas optimistischer sind derzeit die europäischen Fondsmanager. Aktuell erwarten noch 55% der befragen Profianleger auf Sicht von zwölf Monaten eine Rezession in Europa. Im Januar lag diese Zahl noch bei 75% und im Oktober des vergangenen Jahres zum Startpunkt der aktuellen Börsenhausse bei 95%. Grund für den Meinungsumschwung dürfte vor allem die absehbare Konjunkturerholung in China gewesen sein. Neun von zehn Anlageprofis erwarten, dass im Reich der Mitte das Wachstum wieder anziehen wird. Wirklich optimistisch sind die Investoren nur für Schwellenländer. Bis dato konnten diese Mittelzuflüsse von gut 27 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Unter den von der BofA befragten Investoren haben 46% Emerging-Market-Aktien in ihren Portfolios übergewichtet.

Heute im Fokus


Das ökonomische Datenkalenderblatt wird heute von der US-Wirtschaft dominiert. Neben den Produzentenpreise für den Monat Januar erwarten wir die jüngsten Daten zu Baugenehmigungen und Baubeginnen in den Vereinigten Staaten. Aufgrund der anhaltend hohen Zinsen dürften beide Indikatoren weiter rückläufig sein. Quartalszahlen stehen heute unter anderem für folgende Unternehmen an: Air Liquide, Airbus, Applied Materials, DSM, Elmos Semic., Hella, Jost Werke, Nestlé, Paramount Global, Pernod Ricard, Renault, Repsol, Schneider Electric und Umicore. Abschließend möchte ich es nicht versäumen, für den heutigen Tag den noch verblieben Krawattenträgern einen Warnhinweis zu geben: Heute ist Weiberfastnacht.



Wichtige Hinweise


Diese Publikation richtet sich ausschließlich an Empfänger in der EU, Schweiz und Liechtenstein. Diese Publikation wird von der LBBW nicht an Personen in den USA vertrieben und die LBBW beabsichtigt nicht, Personen in den USA anzusprechen.

Aufsichtsbehörden der LBBW: Europäische Zentralbank (EZB), Sonnemannstraße 22, 60314 Frankfurt am Main und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn / Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt.

Diese Publikation beruht auf von uns nicht überprüfbaren, allgemein zugänglichen Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir jedoch keine Gewähr übernehmen können. Sie gibt unsere unverbindliche Auffassung über den Markt und die Produkte zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses wieder, ungeachtet etwaiger Eigenbestände in diesen Produkten. Diese Publikation ersetzt nicht die persönliche Beratung. Sie dient nur zu Informationszwecken und gilt nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf. Für weitere zeitnähere Informationen über konkrete Anlagemöglichkeiten und zum Zwecke einer individuellen Anlageberatung wenden Sie sich bitte an Ihren Anlageberater. Wir behalten uns vor, unsere hier geäußerte Meinung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Wir behalten uns des Weiteren vor, ohne weitere Vorankündigung Aktualisierungen dieser Information nicht vorzunehmen oder völlig einzustellen. Die in dieser Ausarbeitung abgebildeten oder beschriebenen früheren Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für die künftige Wertentwicklung dar.

Herausgeber


Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

News

02.06.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Nun fehlt nur noch die Unterschrift von Biden
01.06.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Repräsentantenhaus billigt Schulden-Deal
31.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Alle Augen auf den US-Kongress
30.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Geld spielt keine Rolle, oder?
30.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Geld spielt keine Rolle, oder?
26.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Annäherung im US-Schuldenstreit?
25.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Aktien räumen die erreichten Stellungen
24.05.2023Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
24.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Industrie schwächelt, Service boomt
23.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Mit angezogener Handbremse geht es kaum voran
22.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: DAX auf Allzeithoch
19.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Siegt die Vernunft?
17.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Gute Nachrichten aus Japan
16.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: ZEW-Index heute im Fokus
15.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Allerorts ist Unsicherheit vorherrschend
12.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Entscheidung am Bosporus
11.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Niedriger, aber weiter sehr hartnäckig
10.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Inflationsdaten aus den USA im Fokus
10.05.2023Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
10.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Inflationsdaten aus den USA im Fokus
09.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Washington bespricht den Schuldenstreit
08.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Unterschiedliche Konjunktur-Signale
05.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Gold vor neuem Allzeithoch?
04.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: EZB dürfte heute der Fed folgen
03.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Höhere Inflation setzt EZB unter Druck
02.05.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Problem um US-Bank First Republic gelöst
27.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Letztes Aufbäumen der US-Wirtschaft!
26.04.2023Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
26.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Biden versus Trump reloaded?
25.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Ruhiger Wochenstart
24.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Freud´ und Leid für den Kämmerer
21.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Aktienmärkte sensibler für Konjunkturrisiken
19.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Konjunkturaussichten bleiben trübe
18.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Im Ringen um die Wettbewerbsfähigkeit
17.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Wall-Street-Banken im Fokus
14.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Euro wertet zum US-Dollar weiter auf
13.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: US-Preisdaten bewegen die Finanzmärkte
12.04.2023Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
12.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: Inflationsbekämpfung sticht Bankenkrise
11.04.2023LBBW Kapitalmärkte Daily: IWF - Pessimistisch für die Weltkonjunktur




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2023 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr