MÄRKTE AM MORGEN | Bilanzsaison im DAX nimmt Fahrt auf


Die vergangene Woche war eine sehr außergewöhnliche an den US-Börsen: Das Kursplus von 4,3 Prozent war das größte seit 2013. Obwohl die US-Konjunkturdaten vom Freitag, wie zu den Neubaubeginnen und dem Verbrauchervertrauen, deutlich besser waren als erwartet, sind die Zinsen für zehnjährige US-Anleihen gesunken, was den Aktienmarkt gestützt hat. Hingegen bekam der S&P500 ein bisschen Gegenwind von der Währungsseite, nachdem sich der Dollar etwas erholt hat gegenüber dem Euro und dem Yen. In dieser Woche werden sich Investoren am Mittwochabend das Fed-Protokoll genau ansehen. Weil zuletzt die Inflationsrate für Januar deutlich höher war als erwartet, könnten viele Investoren schauen, ob die Fed möglicherweise mehr Zinserhöhungen signalisieren könnte, als jene drei, die die Fed bislang für 2018 in Aussicht gestellt hat. Die Bilanzsaison im DAX kommt zusehends in Schwung. Deutsche Börse und HeidelbergCement legen am Dienstag die vorläufigen Zahlen vor, am Donnerstag folgen die Geschäftsberichte von Deutsche Telekom, Henkel und ProSiebenSat.1.

Ray Dalio reduziert Wetten gegen DAX-Werte etwas

Im Rahmen der deutlichen Kurserholung beim DAX hat der weltgrößte Hedgefonds Bridgewater seine Wetten gegen DAX-Titel etwas abgebaut. So ist die Netto-Leerverkaufsposition bei Allianz auf 0,79 Prozent der Aktien (Börsenwert: 662,9 Mio. Euro) gesunken, gegenüber 0,87 Prozent zuvor. Bei Bayer ging der Anteil ebenfalls auf 0,79 Prozent (643,8 Mio. Euro) zurück, und bei Siemens auf 0,78 Prozent (737,1 Mio. Euro). Bei einem Leerverkauf verkaufen Investoren geliehene Papiere in der Erwartung, sie später günstiger zurückkaufen zu können.

Siemens treibt Börsengang von Healthineers voran

Heute gibt es keine wichtigen Konjunkturdaten. Da die US-Börsen wegen des President’s Day geschlossen sind, gibt es von dort keine Impulse für den DAX. Vorbörslich steigt er auf 12.530 Punkte. Siemens will im ersten Halbjahr den Börsengang der Medizintechniksparte Healthineers starten. Brent legt auf 65,20 Dollar je Barrel zu. Trotz der leichten Erholung des Dollar ist der Goldpreis stabil bei 1.347,0 Dollar je Unze.

Hier geht es zu den wichtigsten Wirtschafts- und Unternehmensterminen der Woche: Termine der Woche

News

22.06.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | Gute Wahl zur Wahl?
22.06.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly
22.06.2018US 22.06.2018
22.06.2018Trends vom Parkett | Das Kursmakler-Interview. Jede Woche LIVE
22.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Warten auf das OPEC-Treffen
22.06.2018dailyDAX: Stark bärische Entwicklung.
22.06.2018dailyFX: Denkbare Erholung für EUR/USD.
22.06.2018dailyÖL: Möglichkeit einer Gegenbewegung.
22.06.2018dailyAKTIEN: Chevron könnte ausbrechen.
22.06.2018dailyEDELMETALL: Palladium könnte Widerstand brechen
21.06.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE | Jetzt die neue Ausgabe lesen
21.06.2018dailyUS: Dow Jones könnte sich ausdehnen.
21.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Daimler gibt Gewinnwarnung ab
21.06.2018dailyFX: EUR/USD könnte erneut abrutschen.
21.06.2018dailyÖL: Weiterer Rückfall denkbar.
21.06.2018dailyDAX: Erneuter Fall denkbar.
21.06.2018dailyAKTIEN: Commerzbank könnte ausbrechen.
21.06.2018dailyEDELMETALL: Gold könnte sich erholen.
20.06.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born
20.06.2018dailyUS: Weitere Abgaben bei Dow Jones denkbar.
20.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Handelskrieg hält DAX und S&P500 in Atem
20.06.2018dailyFX: Mögliche Stabilisierung bei EUR/USD.
20.06.2018dailyÖL: Rücklauf möglich.
20.06.2018Dax 20.06.2018
20.06.2018dailyAKTIEN: Daimler könnte ausbrechen.
20.06.2018dailyEDELMETALL: Erholung denkbar bei Platin.
19.06.2018Euer Egmond | Jeden Dienstag um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt
19.06.2018dailyUS: Gute Chancen für den Dow Jones.
19.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Eskalierender Handelskrieg lässt DAX einbrechen
19.06.2018dailyFX: Möglicher Anstieg bei EUR/USD.
19.06.2018dailyÖL: Bullische Flagge denkbar.
19.06.2018dailyEDELMETALL: Ausbruch denkbar bei Silber.
19.06.2018dailyDAX: Stabilität denkbar.
19.06.2018dailyAKTIEN: Heidelberg Cement.
18.06.2018Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
18.06.2018dailyUS: Mögliche Rally bei Dow Jones.
18.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Preise für Öl und Gold brechen ein
18.06.2018dailyFX: Abwärtsrisiken bei EUR/USD.
18.06.2018dailyÖL: Möglichkeit einer Gegenbewegung.
18.06.2018dailyDAX: Ein letztes Hoch ist möglich.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr